Akademiel - feiner Honig aus dem Berliner Tiergarten
Im Herzen von Berlin stellen wir in kleiner Auflage Stadthonig her.
Honig, Stadthonig, Berlin, Akademiel, Tiergarten, AdK Berlin, Akademie der Künste, Honey, Pollen, Blütenhonig, Berliner Nektar, Berliner Pflanze, Bienen, Berliner Honig, Natur, Bienenprodukte, Imker, Natur schuetzen, frisch, frischer honig, gesund, gut, Geschenk, Ueberraschung, Freude, suess, cremig, Gold, fluessiges Gold, pur, rein, naturbelassen, aromatisch, komplex, Obstbluete, Linde, Blueten, Baueme, Fruehjahrsblueher, Fruehjar, Sommer, Krokusse, Osterglocken, Klee, Schneeglocke, Kamille, Apfel, Apfelbluete, Flieder, gelb, hellgelb, weiss, orange, hellgruen, karamell, frisch, Aroma, Duft, Deutschland, Großstadt, Region, lokal, Imker, Bienenhalter, Arbeiterin, Bienenkoenigin, Drohn, Bien, Bienenvolk, Fruehstueck, Kaese, Dessert, vollmundig, abrundend, Dessert, Muesli, Rotwein, Tee, Schinken, Massage, Creme, kalt geschleudert, unerhitzt, schonend transportiert, abgefuellt, von Hand, Handarbeit, Tradition, Jahrelange Erfahrung, Schwarm, Baum, Baeume, Gras, Blumen, Blueten, Nektar, Pollen, Propolis, Kittharz, Vitamine, Aminosaeure, Mineralien, Traubenzucker, Energie, Lindenblüte, Frühlingsblüte, Sommerblüte
19843
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19843,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Ein Tropfen Honig ist ein kleines Kunstwerk der Natur – und das faszinierende Fleißwerk einer Biene. Im Honig verdichtet sich reine Sonnenenergie zu einem besonderen Produkt, das seit 6.000 Jahren bekannt ist.

An der Schnittstelle von Natur und Kultur, mitten im Herzen von Berlin stellen wir unseren Bienenhonig auf dem Gelände der Akademie der Künste her, die uns auch zu unserem Produktnamen inspirierte: AKADEMIEL.

Nach frühzeitlichem Glauben galt die Biene als Seelentier, in das sich Seelen verwandeln konnten; Honig galt darum als ein Dämonen abwehrendes Mittel. Auch das AdK-Mitglied Joseph Beuys war fasziniert von den arbeitsamen Bienen und ihrer »absoluten Bereitschaft, sich selbst zurückzustellen und für andere etwas zu tun«.

Dabei muss eine Biene ca. 800 Flugkilometer zurücklegen, um einen Achtel Teelöffel Honig zu sammeln!

Diesem Fleiß verdanken wir mit AKADEMIEL ein Geschmackserlebnis, das wir in nur kleiner Auflage herstellen. Die große Blütenvielfalt der zahlreichen Linden, Robinien, Ahornbäume und Kastanien sowie das Fehlen jeglichen Pestizid-Einsatzes im Berliner Tiergarten spiegeln sich im unverfälscht intensiven Geschmack unseres Naturprodukts. Dabei entwickelt jede unserer drei Honig-Sorten ihren eigenen Charakter.

Frühlingsblüte

In der »Frühlingsblüte« finden sich die Blumenpracht des Frühlings und die Blüten von Robinien, Ahorn und Kastanie als leichtes Vanille-Note wieder. Dieser Honig wird ab Mitte Mai geerntet

Lindenblüte

Linden stellen mit über einem Drittel Gesamtanteil die verbreiteste Baumart in Berlin.  Darum ernten wir von dieser Sorte am meisten. Unsere »Lindenblüte« zeichnet sich durch einen kräftig-frischen und würzigen Geschmack aus.

Sommerblüte

Die »Sommerblüte« ernten wir erst gegen Ende Juli, wenn die Hauptblütezeit vorbei ist. Die Trachtpflanzen des Spätsommers sind etwa Löwenzahn, Wildkräuter und Minze. Diese Honigsorte ist etwas dunkler als die anderen beiden und schmeckt am kräftigsten.